Sonntag, 8. Juni 2014

Songs of the Sea: Lucio Dalla und "Com'é profondo il mare?" zum heutigen "World Day of Ocean"

Jetzt, wo ich wieder an Italiens Küste entlangsegle und weil heute Welttag des Ozeans ist, fällt mir natürlich wieder "Com'é profondo il mare?" ein, immer noch und immer wieder hörenswert und hier in einer wunderbaren Live-Aufnahme von Lucio Dalla:

Der vor wenigen Jahren verstrbene Lucio Dalla in einem unvergesslichen
Song über das Meer.
Vergessen wir einfach mal, daß Lucio Dalla's Text nicht wirklich - wie der Titel suggeriert - vom Meer handelt, sondern ein Aufschrei ist, den er 1977 verfasste, ein zeittypischer Protest eines italienischen Cantautore. Nehmen wir dagegen, was es ist, nämlich: so schön kann italienisch sein wie der Sprechgesang eines Lucio Dalla.

Dalla starb übrigens vor etwas mehr als zwei Jahren während einer Tournee. An der Beisetzung in seiner Heimatstadt Bologna nahmen 50.000 Menschen teil.

Auch dies ist Italien.






Die heute zurückgelegte Wegstrecke.


Kommentare:

  1. Chanson très engagée et très triste
    Ecoute celle là, je l'adore comme toute ses chansons...
    Sur You tube : Richard Hawley - Ocean

    AntwortenLöschen
  2. Suite .... mais sa plus belle chanson reste : For your lover give some time/ Richard Hawley
    ocean est cité....
    Tout l'album est génial...;

    AntwortenLöschen