Sonntag, 11. Mai 2014

Ein Crash schreibt Geschichte.


Das ist mein Schiff, eine DEHLER 31, gebaut 1987 im Sauerland, in Freienohl, auf der DEHLER-Werft. Weil das neue Material GFK, aus dem die Yacht gebaut wurde, gerade mal seit eineinhalb Jahrzehnten im Yachtbau üblich war und keiner wußte, was diese Verbindung aus Harz und pieksigen Glasfasern eigentlich auf See aushält, veranstaltete die Zeitschrift YACHT 1988 einen Test: Eine DEHLER 31 kollidierte absichtlich unter Höchstfahrt mit Hindernissen: Zuerst einem Stahlfass, dann einem Baumstamm, einem Stahlfloß. Und zuletzt krachte die Yacht auf die Steinmole des Ostseebades Damp. Drei mal. Wer wissen will, wie  die Crashs endeten:
Der Youtube DEHLER 31 Crashtest.

Vielen Seglern hat dieses Video Vertrauen zu Ihrem Schiff gegeben.

_________________________________________________________________________________

Soeben erschienen vom Autor von Mare Piu: 
Ein Film darüber: Was Segeln ist.



                         Als Download und auf DVD: € 19,99

Was passiert, wenn das Leben die gewohnten Bahnen verlässt? 
Was geschieht, wenn man sich einfach aufmacht und fünf Monate Segeln geht? 
Darf man das? Und wie ändert sich das Leben?
Der Film einer ungewöhnlichen Reise, der Mut macht, seinen Traum zu leben.



Der Film entstand nach diesem Buch: 
Geschichten über die Entschleunigung, übers langsam Reisen 
und die Kunst, wieder sehen zu lernen
Einmal München - Antalya, bitte. 

_________________________________________________________________________________




Keine Kommentare:

Kommentar posten